Das Leadership-Challenge® Assessment

Evidenzbasiert, laufend überprüft und getestet, 30 Jahre der Grundlagenforschung und Daten von Millionen von Führungskräften der ganzen Welt. Die Leadership Practices Inventory (LPI) ist der Eckpfeiler von Leadership-Challenge®. Über drei Millionen Menschen haben das LPI als einen wesentlichen Schritt zur Erreichung ihrer persönlichen Höchstleistung als Führungskraft bisher genutzt..

Die Forschungen zeigen klar, dass Führungskompetenz keine angeborene Fähigkeit weniger Glücklicher ist, sondern dass diese von jeder/m erlernt und angewandt werden kann.  Egal, wo Sie in der Entwicklung Ihrer Führungsfähigkeiten stehen, mit LPI erfahren Sie mehr darüber. Die LPI 360-Grad-Beurteilung kann Ihnen helfen, Ihre Führungsqualitäten weiter zu entwickeln und sie und ihre Mitarbeiter zu inspirieren, das Beste in sich zu entdecken und er herauszuholen.

Selbstfindung und Selbstbewusstsein sind zentral für die Entwicklung unserer Fähigkeiten. Weitere Kernkomponenten in diesem Prozess sind persönliche Reflexion und Analyse der eigenen Verhaltensweisen als Führungspersönlichkeit.
Genauso wertvoll ist aber auch, Einsicht und Rückmeldungen von Menschen um uns herum, die uns gut kennen, die Erfahrung im Umgang mit uns haben, die uns ehrlich Rückmeldung über unsere Verhaltensweisen geben können und die Eindrücke, die bei anderen ankommt.
In Kombination bieten diese Elemente wesentliche Perspektiven und wertvollen Einblick dar, wie andere uns sehen, und welche Maßnahmen wir ergreifen können, um unsere Effektivität zu verbessern.

Was ist der LPI?

Unser umfassendes Angebot an LPI Instrumenten bietet Führungsbewertungen, welche auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind: Für alteingesessene Führungspersonen, ebenso wie für die Menschen, die neu in dieser Position sind (LPI 360), Einzelberater, Fachleute der Personalführung oder unabhängige Mitarbeiter (LPI Individual), aber auch für junge Menschen, die ihre Rolle als Führungsperson in Schule oder der Gemeinschaft aufwerten wollen (Student LPI).

Das LPI 360 ist ein beobachtungsbasiertes Tool für Führungskräfte und Manager auf allen Ebenen in einer Organisation, ob nun kommerziell oder gemeinnützig.

  • LPI Self: Ist eine 30-Punkte Einschätzung, die Führungskräften die Möglichkeit gibt, ihr eigenes Führungsverhalten, hinsichtlich der fünf Praktiken beispielhafter Führung, auf einer 10-Punkte-Frequenzskala zu messen.
  • LPI Observer: Eine 30-Punkte Einschätzung durch bis zu 10 Mitarbeiter, die der Führungskraft ein 360 Grad Feedback ermöglicht. Dies basiert wieder auf dem individuellen Führungsverhaltens hinsichtlich der fünf Praktiken beispielhafter Führung auf einer 10-Punkte-Frequenzskala.

Der LPI Individual beinhaltet die Benutzung des LPI Self-Instrumentes, welches typischerweise von Beratern und Professionellen der Personalführung benutzt wird, aber genauso von jungen Führungskräften. Dieses Bewertungssystem hilft Menschen ihre eigenen Verhaltensweisen als Führungsperson zu messen. Die Resultate werden elektronisch erfasst und berechnet, hierzu kommt ein maßgeschneiderter Bericht, der die Ergebnisse zusammenfasst.